Falsche Bewegungsmuster & langes Sitzen führen häufig zu Rücken- oder Nackenschmerzen. Im schlimmsten Fall zum Bandscheibenvorfall. Unsere Trainingstherapie kann eine hilfreiche Lösung sein.

Schmerzen durch Arthrose oder Gelenkprobleme schränken unser tägliches Leben ein. Mit unserer Trainingstherapie können Sie diesen Schmerzen entgegenwirken.

Sarkopenie – der altersbedingte Muskelabbau – hat zahlreiche Folgen: Weniger Koordination, weniger Kraft, Schlappheit. Im schlimmsten Fall kommt es zu Stürzen und Knochenbrüchen. Unsere Trainingstherapie kann helfen!

Unser Angebot der Physiotherapie

Die Krankengymnastik ist eine Behandlungsform, mit der Beschwerden aus fast allen Fachbereichen therapiert werden und wodurch Ihre aktive Beweglichkeit durch aktive Übungen gefördert wird.

Die gerätegestützte Krankengymnastik ist eine aktive Form der Physiotherapie, bei der medizinische Trainingsgeräte zum Einsatz kommen.

Die „Manuelle Therapie“ ist eine Spezialisierung der Physiotherapie, um Beschwerden oder Störungen am gesamten Bewegungsapparat diagnostisch zu erkennen und auf der Basis dieser Diagnostik der individuellen Situation des Patienten gerecht zu behandeln.

Marc

„Ich konnte meine Rückenschmerzen reduzieren und fühle mich wieder viel stabiler und beweglicher.“

Kerstin

„Durch das Training habe ich weniger Knieprobleme.“

Joachim

„Durch das Training konnte meine Operation auf unbestimmte Zeit verschoben werden.“

Astrid

„Durch das Training habe ich ein besseres Körpergefühl.“

Ursula

„Ich konnte Muskeln aufbauen und meinen Rücken stärken.“

Anderas

„Die Beweglichkeit konnte verbessert werden und ich habe eine bessere Körperspannung.“

Monika

„Ich bin insgesamt fitter geworden.“

Barbara

„Ich konnte Muskeln aufbauen.“

Heidrun

„Ich konnte den Muskelabbau vorbeugen und habe weniger Schmerzen.“

Uwe

„Das Treppensteigen fällt nun leichter und ich bin sicherer auf den Beinen.“

Margit

„Ich bin fast wieder in meiner alten Form, wie vor 4 Jahren.“

Heike

„Ich bin fast wieder schmerzfrei.“

Gabi

„Mein Bio-Age sagt ich bin viel jünger.“