Patienteninformationen

Vielen Dank, dass Sie sich für unsere Praxis entschieden haben.

Um einen reibungslosen Behandlungsablauf gewährleisten zu können, benötigen wir Ihre Mithilfe.

Sie haben von Ihrem Arzt eine Heilmittelverordnung („Rezept „) bekommen.
Melden Sie sich bitte umgehend zur Behandlung an!
Die Verordnung der gesetzlichen Krankenkassen gelten nur 14 Tage lang, das heißt damit das Rezept seine Gültigkeit behält, muss es 14 Tage nach Ausstellung zum ersten Behandlungstermin kommen.

Sollten Sie wissen, dass Sie die Therapie nicht unverzüglich beginnen können, hat Ihr Arzt die Möglichkeit, wenn es medizinisch vertretbar ist, einen späteren Behandlungsbeginn auf dem Rezept (quittiert mit dem Praxisstempel) zu datieren.

Unsere physiotherapeutischen Leistungen können Sie aber auch ohne Rezept als Selbstzahler in Anspruch nehmen.


Terminabsagen

Wenn Sie einmal einen Termin absagen müssen, tun Sie das bitte spätestens 24 Stunden vorher (Anrufbeantworter läuft). So ermöglichen Sie uns, diesen Termin einem anderen Patienten zur Verfügung zu stellen.
Nicht rechtzeitig abgesagte Termine stellen wir Ihnen mit einer Pauschale in Höhe von 20€ privat in Rechnung.

Hinweis zur Rezeptgebühr für gesetzlich versicherte Patienten:
Im Auftrag der gesetzlichen Krankenkassen sind wir verpflichtet, für jedes eingereichte Rezept 10,-€ Rezeptgebühr + prozentual festgelegte Patienteneigenanteile zu erheben, die sich nach der Krankenkasse und der Verordnung richten und im Verlauf der Anwendung in Bar in der Praxis zu entrichten sind.
Sind Sie von Zuzahlungen befreit, brauchen Sie die Rezeptgebühr nicht zu zahlen – legen Sie bitte den Befreiungsausweis vor!


Parkplätze

Es stehen Ihnen kostenlose Parkplätze am GesundheitsZentrum Alte Wache zur Verfügung!